Identifizieren sie ihr Weehoo® bike trailer modell

Es ist sehr einfach zu bestimmen, welches Weehoo®-Fahrradanhänger-Modell Sie besitzen. Seit unserem Start im Jahr 2009 wurden drei Modelle produziert: die Classic-, Pro- und Turbo-Modelle. Jedes dieser Modelle war mit einem Sitz, bzw. zwei Sitzen und einem Venture-Modell mit zusätzlichem Gepäck Korb ausgestattet.

Anhand des Designs Ihres Sitzunterteils, an dem Ihr Sitz mit dem Rahmen verbunden ist, können Sie feststellen, welches Modell Sie besitzen.

Seriennummern sind ebenfalls eine Möglichkeit Ihren Anhänger zu identifizieren, aber diese hier ist die deutlich einfachere Möglichkeit.  

Weehoo® Bike Trailers | Bicycle Trailers | Trailer Bikes

Screen Shot 2018-07-18 at 11.20.39 PM.png

Adapterhülsen für die Anhängerkupplung

Ihr Weehoo® Fahrradanhänger wird mit 6 Buchsen geliefert, die für fast alle der Fahrräder geeignet sind. Mit den Buchsen kann der Weehoo® Fahrradanhänger an Sattelstützendurchmessern montiert werden:

Hier die Durchmesser der mitgelieferten Adapterhülsen

  • 25.4mm

  • 26.8mm

  • 27.2mm

  • 28.6mm

  • 30.9mm

  • 31.6mm

Es ist wichtig, dass die Buchse fest an der Sattelstütze anliegt und sich gleichzeitig um die Sattelstütze dreht, damit der Anhänger einwandfrei fährt.

Wenn Sie die Sattelstütze vom Fahrrad abnehmen, um die Adapterhülse und die Anhängerkupplung zu montieren, wählen Sie die Hülse, die den gleichen Durchmesser aufweist wie Ihre Sattelstütze. Wenn Sie den Durchmesser Ihrer Sattelstütze nicht finden, wählen Sie die Hülse die genau auf die Sattelstütze passt. 

Achtung: Der dicke Teil der Buchse sollte an der Unterseite der Anhängerkupplung angebracht werden, wie in der Bedienungsanleitung angegeben. Auf diese Weise kann der Fahrradanhänger am unteren Rand der Sattelstütze auf dem Sattelkragen aufliegen.

Wenn Ihre Sattelstütze keine der üblichen Größen hat, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Sie können ein starkes Packband verwenden, um mit ein paar Windungen den Durchmesser der Sattelstüze zu vergrößern.

  • Evtl. können Sie eine andere Sattelstütze verweden

Geräusche aus dem Antriebsstrang

Gelegentlich können Geräusche vom Antriebsstrang zu hören sein. Dies tritt meist nur auf, wenn das Kind rückwärts tritt und die Kette in den Kettenrohren reibt. Dies ist normal. Um sicherzustellen, dass der Weehoo®-Fahrradanhänger sicher und wartungsfrei bleibt, haben wir den größten Teil der Kette mit einem Kunststoff Rohr verkleidet. Dies stellt sicher, dass Ihr Kind seine Finger nicht in die Kette greifen kann. Dadurch wird auch verhindert, das Öl oder Fett die Kleidung Ihres Kindes verschmutzt.

Wenn Sie vorwärts treten, ist das Geräusch der Kette viel leiser.

Deichselabstand vom Reifen

Bei sehr kleinen Fahrradrahmen, z. B. 14-Zoll-Mountainbikes mit 29-Zoll-Reifen, kann es vorkommen, dass Deichsel des Anhängers den Hinterreifen berührt. In der Regel können Sie hier Abhilfe schaffen, indem Sie zwei Adapterhülsen übereinander stapeln, um die Anhängerkupplung anzuheben. Verwenden Sie eine der zusätzlichen Hülsen aus Ihrem Hülsen-Kit, wählen Sie die nächstgrößere Größe und setzen Sie sie unter der Anhängerkupplung und der Hülse ein. Die Kupplungshülse ruht auf dieser unteren Buchse und hebt die Höhe der Kupplung um ca. 5cm an. Überprüfen Sie den Reifenabstand erneut.

Wir empfehlen einen Mindestabstand von ca. 10 cm am höchsten Punkt des Reifens..  

Einstellen des Weehoo® Fahrradanhängersitzes

Lösen Sie zum Einstellen des Sitzes die Schlossschraube und den schwarzen Knopf, die durch die Sitzklemme geführt werden. Bewegen Sie den Sitz in die gewünschte Position und ziehen die Halterung wieder fest an.

Anhänger für größere Kinder

Durch viele Rückmeldungen aus der ganzen Welt haben wir festgestellt, dass ca. 30 kg die größte Ladung sein sollte. Unter Berücksichtigung des Anhängers selbst, ziehen Sie ungefähr 45 kg. Natürlich werden unsere Fahrradanhänger mit Gewichten getestet, die weit über den ASTM-Standards liegen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie sie für mehr als 30 kg verwenden sollten.

Deichsel passt nicht auf den Rahmen

Wenn Sie den Deichsel zum ersten Mal am Rahmen anbringen, stellen Sie möglicherweise fest, dass dies nur schwer geht. Dies liegt meist an der Farbe und der Notwendigkeit, dass der Deichsel fest am Rahmen anliegen muss. Manchmal kann es hilfreich sein, den Deichse mit einer Seite beginnend abzuwinkeln und dann vollständig auf den Rahmen zu schaukeln. Dies ist meist nur der Fall, wenn den Deichsel zum ersten Mal am Rahmen montiert wird. Wenn Sie den Deichsel wieder entfernen, ist die zweite Montage sehr einfach.

Kompatibel mit gepäckträgern

Manchmal werden Sie feststellen, dass nicht genügend Platz für den Deichsel vorhanden ist, meist hilft das Anbringen einer zweiten Adapterhülse als Distanzhülse, Beschreibung siehe oben: “Deichselabstand vom Reifen”

eBike-Kompatibilität (Elektrofahrräder)

Elektrofahrräder (Pedelecs bis 25 km/h) sind bestens geeignet für Weehoo® Fahrradanhänger. Die beste Kompatibilität finden Sie bei Elektrofahrrädern, bei denen der Akku im Rahmen eingebaut ist. Bei Elektrofahrrädern, bei denen sich die Batterie auf einem Gepäckträger über dem Hinterrad befindet, ist möglicherweise kein ausreichender Abstand für die Schubstange vorhanden. Evtl. hilft auch hier das Anbringen einer zweiten Adapterhülse als Distanzhülse, Beschreibung siehe oben: “Deichselabstand vom Reifen”

Kompatibel mit Liegerädern und Falträdern

Der Weehoo® Fahrradanhänger muss an einem Fahrrad mit einem Sitzkragen angebracht werden, der mindestens 25 Zoll über dem Boden liegt. Dies stellt sicher, dass der Anhänger eine ausreichende Bodenfreiheit hat und das Kind gerade oder sogar leicht nach hinten gekippt ist, was wünschenswert ist. Fahrräder ohne herkömmliche Sattelstützen sind nicht mit dem Weehoo® Fahrradanhänger kompatibel.

Folgende Sattelstützengrößen passen zu den Weehoo®-Hülsen:

  • 25.4mm

  • 26.8mm

  • 27.2mm

  • 28.6mm

  • 30.9mm

  • 31.6mm